Bachelorarbeit BCLR-2019-93

Bibliograph.
Daten
Brösamle, Raphael: Beschreibung und Implementierung des 5G-AKA-Protokolls.
Universität Stuttgart, Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Bachelorarbeit Nr. 93 (2019).
49 Seiten, deutsch.
Kurzfassung

Der 5G-Standard soll in den nächsten Jahren für deutlich schnelleres und sichereres mobiles Internet sorgen. Ein zentraler Bestandteil dieses Standards ist das 5G-AKA Protokoll. Es soll den sicheren Austausch eines kryptographischen Schlüssels und die Authentifizierung eines Benutzers ermöglichen und spielt somit eine wichtige Rolle bei der Sicherheit des 5G-Standards. Jedoch wurde bereits im Februar 2018 eine mögliche Sicherheitslücke in dem 5G-AKA Protokoll aufgedeckt, die dessen Sicherheit beeinträchtigen könnte. In dieser Arbeit wird daher ein Überblick über das 5G-AKA Protokoll und mögliche Auswirkungen dieser Sicherheitslücke gegeben. Es wird das 5G-AKA Protokoll beschrieben und mit dem Vorgängerprotokoll des 4G-Standards verglichen. Des Weiteren wird die Sicherheitslücke und deren mögliche Auswirkungen beschrieben. Zuletzt wird die Sicherheitslücke implementiert um deren Auswirkungen in der Praxis zu testen.

Volltext und
andere Links
Volltext
Abteilung(en)Universität Stuttgart, Institut für Informationssicherheit und Kryptographie
BetreuerKüsters, Prof. Ralf; Schweiger, Dr. Kay; Rausch, Daniel
Eingabedatum26. Februar 2020
   Publ. Informatik