Bachelorarbeit BCLR-2019-94

Bibliograph.
Daten
Bauer, Christina: Untersuchung der Durchführung der Offline Phase von MPC Protokollen.
Universität Stuttgart, Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Bachelorarbeit Nr. 94 (2019).
67 Seiten, deutsch.
Kurzfassung

Multiparty Computation Protokolle erlauben es einer Menge von Parteien gemeinsam eine Funktion zu berechnen. Diese Protokolle müssen die Korrektheit des Ergebnisses sowie die Geheimhaltung der Eingaben (Privacy) sicherstellen. Oft teilen sich solche Protokolle in eine Vorberechnungsphase (Offline Phase), welche von den Eingaben der Parteien unabhängig ist, und eine Phase für die tatsächliche Berechnung (Online Phase). In dieser Arbeit wird die Offline Phase für Multiparty Computation Protokolle basierend auf Paillier-Verschlüsselung betrachtet. Es wird ein Protokoll für die Erzeugung eines Schlüsselpaars des Paillier-Kryptosystems mit einem unter den Parteien aufgeteilten geheimen Schlüssel untersucht, ohne dass eine Partei, welcher alle anderen vertrauen, benötigt wird. Zudem wird betrachtet, wie Ciphertexte von zufälligen Werten in der Offline Phase vorberechnet werden können, ohne dass Parteien Kenntnis über den zugrundeliegenden Wert erlangen. Dazu werden Protokolle für die Generierung eines Zufallswerts, Zufallsbits sowie eines zufälligen Werts in einem eingegrenzten Bereich vorgestellt.

Volltext und
andere Links
Volltext
Abteilung(en)Universität Stuttgart, Institut für Informationssicherheit und Kryptographie
BetreuerKüsters, Prof. Ralf; Liedtke, Julian
Eingabedatum26. Februar 2020
   Publ. Informatik