Diploma Thesis DIP-2787

BibliographyKramberg, Volker: Zielorientierte Geschäftsprozesse mit WS-BPEL.
University of Stuttgart, Faculty of Computer Science, Electrical Engineering, and Information Technology, Diploma Thesis No. 2787 (2008).
158 pages, german.
CR-SchemaD.2.2 (Software Engineering Design Tools and Techniques)
D.2.8 (Software Engineering Metrics)
D.2.9 (Software Engineering Management)
D.2.11 (Software Engineering Software Architectures)
H.4.1 (Office Automation)
KeywordsBusiness Process Execution Language, BPEL, WS-BPEL, BPEL4WS, Goal-driven Modeling, Zielsysteme, Goal-driven Language, GDL, Business Process Management, BPM, Service Oriented Architecture, SOA, Workflow Management Systeme, WfMS, Geschäftsprozesse, Business Process Reengineering, BPR, Kennzahlen, Service Level Agreement, SLA, Agentensysteme, Autonomic Computing, Web Service Description Language, WSDL, SOAP, WS-Addressing, WS-Policy, Web Service Level Agreement, WSLA, XML, Web Services, WS-*
Abstract

Die Geschaeftsprozesse eines Unternehmens muessen heutzutage immer flexibler an neue Anforderungen angepasst werden. Dabei duerfen die Ziele nicht außer Acht gelassen werden, welche in diesen Prozessen verfolgt werden und auf die die Prozesse ausgerichtet sind. Diese Ziele werden sowohl funktional als auch nicht-funktional in Form von Qualitaets- und Kenngroessenvorgaben definiert.

In dieser Arbeit werden die betriebswirtschaftlichen Zusammenhaenge von Zielen, Prozessen und Kenngroessen erlaeutert und der aktuelle Stand der Forschung in Bezug auf zielorientierte Geschaeftsprozesse in service-orientierten Architekturen dargestellt. Das Prinzip der Zielorientierung wird dabei von seinem Ursprung in Agentensystemen bis hin zu aktuellen Forschungsansaetzen und ihren Implementierungen vorgestellt. Der in dieser Arbeit vorgestellte Loesungsansatz zur Realisierung eines zielorientierten Managements von Geschaeftsprozessen greift diese Ergebnisse auf und wendet sie erstmals auf die Prozessmodellierungssprache BPEL an. Das Ergebnis ist ein Programm, welches ausfuehrbare und zielorientierte Geschaeftsprozesse aus einer Hierarchie von Zielen und deren Vorgaben generiert.

Full text and
other links
PDF (3093282 Bytes)
Homepage des Autors
Access to students' publications restricted to the faculty due to current privacy regulations
CopyrightVolker Kramberg (2008), IBM Deutschland Entwicklung
Contactdiplomarbeit@volker-kramberg.de
Department(s)University of Stuttgart, Institute of Architecture of Application Systems
Project(s)Institut für Architektur von Anwendungssystemen
Entry dateJune 20, 2008
   Publ. Institute   Publ. Computer Science