Masterarbeit MSTR-2018-100

Bibliograph.
Daten
Würtele, Tim: Entwurf und Analyse eines sicheren und effizienten Bulletin Board auf Basis von Blockchains.
Universität Stuttgart, Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Masterarbeit Nr. 100 (2018).
99 Seiten, deutsch.
Kurzfassung

In vielen durch die Wähler und unabhängige Beobachter verifizierbaren eVoting-Systemen wird ein sogenanntes Bulletin Board benötigt. Ein Bulletin Board ist eine Art öffentliches schwarzes Brett, auf dem jeder Nachrichten veröffentlichen und von dem jeder die veröffentlichten Nachrichten lesen kann. Ein solches Bulletin Board sollte mindestens die Eigenschaft haben, dass Nachrichten, die einmal veröffentlicht wurden, nicht wieder entfernt oder verändert werden können. Bisher wurden Bulletin Boards - wenn die Implementierung überhaupt berücksichtigt wurde - in der Regel entweder als zentraler Server, dem vertraut werden muss, oder als verteiltes System implementiert. Mit den seit 2008 bekannten Blockchains gibt es eine Technologie, die ein ähnliches Versprechen gibt: Dass nur Daten angehängt, bestehende aber nicht verändert werden können. In dieser Arbeit werden zunächst Blockchains und Bulletin Boards zusammen mit ihren wesentlichen Eigenschaften diskutiert und anschließend wird untersucht, wie sich ein Bulletin Board auf Basis bzw. mithilfe einer Blockchain implementieren lässt.

Volltext und
andere Links
Volltext
Abteilung(en)Universität Stuttgart, Institut für Informationssicherheit und Kryptographie
BetreuerKüsters, Prof. Ralf; Simon, Mike
Eingabedatum19. Juni 2019
   Publ. Informatik